Der Ort Niederalteich

 

Das einladende Dorf Niederalteich im Landkreis Deggendorf liegt am linken Donauufer vor den Bergen des Bayerischen Waldes. Die zentrale Lage ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge. Schon von weitem sind die zwei Türme der mächtigen Basilika zu sehen. In ihrem Schatten steht das Kloster der Benediktiner, eines der ältesten und bedeutendsten Bayerns.

Unsere schöne, altwürdige Basilika ist einen Besuch wert. Führungen sind nach Vereinbarung möglich.

http://www.abtei-niederaltaich.de/

 

 

Die Fähre über die Donau nach Tuhndorf verkehrt in der Regel von April bis Oktober

http://www.niederalteich.de/Leben/OeffentlVerkehrsmittel/Faehre-Altaha.aspx

 

 

Das Flugzeugmuseum von Niederalteich ist nach Vereinbarung geöffnet.

http://www.f-104.de/deutsch/home_deutsch.html

 

Im Ort gibt es auch die Möglichkeit sich

bei Sparkasse oder Raiffeisenbank, Geld am Geldautomat abzuheben.

 

Für Ihren Einkauf gibt es im Zentrum des Ortes einen Lebensmittelladen sowie Bäcker und Metzger.

 

 

Für das leibliche Wohl hat der Klosterhof mit seinem schönen Biergarten für Sie geöffnet.

http://klosterhof-niederaltaich.de/